24.11.2015

Zwei neue Ehrenmitglieder

An der 81. Generalversammlung vom 14. November 2015 wurden zwei neue Ehrenmitglieder und diverse Freimitglieder gewählt.

Als Anerkennung für ihre grossen Verdienste ernannte die Versammlung Andy Christen und Willy Niederberger zu neuen Ehrenmitgliedern der Schwingersektion Nidwalden.

Ebenfalls durfte die Schwingersektion 30 Frauen und Männern die Freimitgliedschaft geben.

02.11.2015

Generalversammlung 2015

Die Generalversammlung der Schwingersektion Nidwalden findet dieses Jahr am 14.11.2015 im Restaurant Schlüssel in Dallenwil statt. Wir beginnen um 19:30 Uhr direkt mit dem Abendessen. Anschliessend wird die Versammlung abgehalten. Die Traktandenliste kann dem Inserat im Nidwaldner Blitz vom 05.11.2015 entnommen werden.

GV 2015 Inserat
GV 2015 Inserat 1x3-spaltig.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.0 KB

17.10.2015

Gander Benjamin gewinnt Abschluss-Schwinget

Der Beckenrieder Gander Benjamin gewann den Schlussgang gegen Käslin Valentin, welcher er nach ein paar Minuten für sich entscheiden konnte.

Valentin klassierte sich schlussendlich auf Rang 2. Rang 1b wurde Zimmermann Raffael.

 

Die Rangliste:

27.09.2015

Mehr Lars und Arnold Manuel gewinnen im Äschi

Bei Bisen-Wetter fand am Sonntag das Buäbä-Schwinget Äschi in Altzellen statt.

Unsere Jungschwinger konnten eine gute Mannschaftsleistung hervorrufen. Mit den Siegen von Mehr Lars, Wolfenschiessen und Arnold Manuel, Engelberg konnten zwei Nachwuchsschwinger den Kategoriensieg im Sektionsgebiet behalten.

Zu den Schlussgängen:

Bereits mit den ersten Angriffen setzten sich Ettlin Stefan, Fanger Manuel und Mehr Lars mit resoluten Kurzzügen gegen ihre Gegner Rohrer Ueli, Ettlin Thomas und Bucher Roman durch. Nach 5 Minuten konnte sich von Wyl Kevin mittels Armhebel als Sieger feiern lassen - sein Gegner hiess Zemp Christian.

Bei den Jüngsten gelang Arnold Manuel aus Engelberg ein Überraschungserfolg. Er konterte den ersten Angriff des körperlich überlegenen Kiser Dominik und konnte am Boden zum Resultat nachdrücken.

 

Die Rangliste:

Rangliste Äschi.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.3 KB

06.09.2015

Christian auf dem Allweg im Schlussgang

Mit einem gestellten Gang gegen den Eidgenossen Nötzli Bruno und vier Siegen qualifizierte sich Christian Odermatt für den Schlussgang gegen Benji von Ah. Leider fackelte Benji nicht lange und kam bereits nach 6 Sekunden zum Resultat. Christian klassierte sich am Schluss auf Rang 5a.

Martin Zimmermann platzierte sich mit zwei Gestellten und 4 gewonnen Gängen auf den Top-Platz 2a. Ebenfalls zeigte Mäsi Mathis eine gute Leistung und wurde mit Rang 4a belohnt.

 

Die Ranglisten:

Rangliste Allweg 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.6 KB
Statistik Allweg 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.1 KB

02.09.2015

Schwinger-Schnuppertag am Samstag, 5. September 2015

Wenn du den Schwingsport noch nicht kennst, bist du herzlich zum Schwinger-Schnuppertag eingeladen.

Wo: Sportanlage Eichli

Wann: 13:30 bis 16:00 Uhr

Kontakt: Roland Barmettler, 079 625 96 88

30.08.2015

Severin Wagners Teilnahme am Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Aarburg

Der Buochser Severin Wagner qualifizierte sich als Einziger Nidwaldner für den Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Aarburg und durfte daher das erste Mal an einem "Eidgenössischen" teilnehmen.

Trotz 4 Niederlagen und zwei Siegen darf Severin stolz sein auf seine Leistung. So konnte er doch von diesem Tag nur profitieren und daraus lernen für das nächste Mal.


Die Ranglisten:

Schlussrangliste Eidg.Nachwuchsschwinger
Adobe Acrobat Dokument 188.3 KB
Statistik Eidg.Nachwuchsschwingertag Aar
Adobe Acrobat Dokument 221.2 KB

23.08.2015

Mäsi verliert Schlussgang auf der Klewenalp

Mit nur einem gestellten Gang gegen den Urner Murer Andy qualifizierte sich Mäsi in den Schlussgang. Dort verliert er aber gegen den zweiten Eidgenossen Ulrich Andreas und klassierte sich danach auf Rang 3a.

Mit dem Sieg im 6. Gang klassierte sich Lutz Scheuber auf dem super 2. Rang.

Weitere Auszeichnungen holten sich Zimmermann Martin, Gut Koni und Lussi Marco.


Die Ranglisten:

Rangliste Klewenalp 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.9 KB
Statistik Klewenalp 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.0 KB

01.08.2015

Ivan Felder glücklicher Kategoriensieger auf dem Sörenberg

Am Nationalfeiertag konnten wir nach Sörenberg an das Entlebucher Nachwuchsschwinget. Das durchzogene Wetter motivierte unsere Jungschwinger zum Teil zu Höchstleistungen.

So konnte sich Ivan Felder nach 4 gewonnenen Gängen und einem Gestellten im Schlussgang gegen Ivan Achermann durchsetzen.


Auszug aus der Rangliste:

Kat. 2002/2003

7a Mehr Lars, Wolfenschiessen

8a Barmettler Renato, Ennetmoos

9 Odermatt Lars, Buochs

12a von Büren Thomas, Wiesenberg

12b Durrer Jonas, Wolfenschiessen

12c Christen Silvan, Obbürgen

Kat. 2004/2005

1 Felder Ivan, Ennetmoos

8 Barmettler Severin, Ennetmoos

10a Odermatt Fabian, Büren


Kat. 2006/2007

3b Niederberger Tobias, Dallenwil

3c Arnold Manuel, Engelberg

8a Hurschler Stefan, Engelberg


26.07.2015

Keine Kränze auf dem begehrten Brünig

Leider gingen heute Sonntag all unsere Nidwaldner Vertretern auf dem Brünig leer aus.

Als bester Nidwaldner klassierte sich Scheuber Lutz mit 55.50 Punkten auf Rang 9b. Eine sehr gute Leistung zeigte Odermatt Andreas, welcher das erste Mal auf dem Brünig schwingen durfte. Er durfte alle sechs Gänge schwingen und klassierte sich mit 54.75 Punkten auf den 12. Rang.

19.07.2015

Alle mit Auszeichnung - Sepp auf Rang 3b

Heute war auf dem Zugerberg ein Rangschwingen. Sepp Odermatt konnte mit einem Gestellten und einer Niederlage den 3. Rang erreichen. Weiter holten folgende Schwinger die Auszeichnung: Hess Dominik, Lussi Marco, Barmettler Peter, Töngi Thomas, Gut Koni.

 

Die Ranglisten:

Rangliste Zugerberg 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.8 KB
Statistik Zugerberg 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 73.5 KB

12.07.2015

Erfolgreiches Wochenende für Mäsi und Zimpu

Am Südwestschweizerischen Schwingfest in Genf durfte Marcel Mathis als Gast antreten. Er gewann souverän alle 5 Gänge und erreichte somit den Schlussgang. Dort traf er auf den Sieger des Luzerner Kantonalen, Erich Fankhauser. Leider verlor Mäsi den Schlussgang gegen den ISV-Verbandskollegen. Dennoch klassierte er sich auf den 2. Schlussrang und durfte seinen 38. Kranz in Empfang nehmen.


Ebenfalls waren einige Nidwaldner am Bergfest auf der Rigi anzutreffen. Zimpu gelang es trotz zwei Gestellten und einer Niederlage zu seinem zweiten Bergkranz.

 

Die Ranglisten:


Rangliste Südwestschweizer 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.2 KB
Statistik Südwestschweizer 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 215.6 KB

Rangliste Rigi 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.5 KB
Statistik Rigi 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.2 KB

05.07.2015

Zimpu als Einziger mit ISV-Kranz

Das Innerschweizerische Schwing- und Älplerfest in Seedorf UR lief nicht so nach den Wünschen der Nidwaldner Schwinger.

Mit zwei Niederlagen und 4 Siegen klassierte sich Martin Zimmermann mit 56.75 im Rang 7f.

Kobi Niederberger hatte einen Viertel Punkt zu wenig und ging leer aus. Ebenfalls haben Mäsi Mathis, Lutz Scheuber und Sepp Odermatt ihren letzten Gang um den Kranz verloren.


Die Ranglisten:

Rangliste ISV 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.1 KB
Statistik ISV 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 296.3 KB